17.04.2018 - 07:43

Österreichs Frauen 7s Team in Bonn

Nach der freundschaftlichen Vorbereitung beim RK 03 Berlin im März und mehreren Trainings-Camps reist Österreichs Frauen 7s Nationalteam kommendes Wochenende nach Bonn, um sich in einem hochgradig besetzten Turnier auf die EM einzustimmen.

(c) Bonn 7s

Das Bonn 7s von 21. bis 22. April bietet dem Team von Eva Gerstl ein perfektes Umfeld für einen ersten Härtetest vor der im Juni und Juli in zwei Runden ausgetragenen Rugby Europe Women 7s Trophy. Das Turnier wird heuer zum dritten mal ausgetragen und ist seit Entstehung von Jahr zu Jahr gewachsen. Den Österreicherinnen wird in Bonn ein harter Bewerb geboten, der als erster Gradmesser dient, wo das Team im Vergleich zu anderen Teams der Trophy steht und woran bis Juni noch gearbeitet werden muss.

Bei dem zweitägigen Turnier trifft Österreich auf Schweden, Niederlande, Tschechien und Finnland - Teams die auch in der Rugby Europe Trophy unserem Team gegenüber stehen werden. Weiters ist natürlich Gastgeber Deutschland dabei, die vergangenes Jahr Rang zwei in der Trophy belegt haben und damit heuer auf höchstem europäischen Level in der Grad Prix Series spielen. Auf dieser Ebene spielt auch das nominell stärkste Team des Bonn 7s - Belgien. Die Belgierinnen belegten 2017 Rang 7 in der Grand Prix Series und bekamen damit auch die Chance sich beim World Series Qualifikations-Turnier in Hongkong zu beweisen, wo sie sich erst im Semifinale den späteren Siegerinnen aus China geschlagen geben mussten.

Eine äußerst schwierige Aufgabe also für das junge österreichische Team, die aber auch interessante Aufschlüsse geben wird, wo man im Vergleich zur europäischen Spitze aktuell steht. Wir wünschen viel Erfolg!

Kader Österreich:

Grabher-Wusche Stephanie
Grüner Sarah
Hamberger Edith
Hehenberger Lea (c)
Hennig Elena
Peter Christina
Pich Veronika
Pomej Karolina
Rathofer Franziska
Schimek Beatrix
Vater Nora
Wallensteiner Anna

Spielplan und Ergebnisse:
http://www.rugby-bonn.de/bonn7s-2018-spielplan