23.07.2017 - 10:04

RC Graz ist 7s Staatsmeister der Herren

Im entscheidenden Spiel gegen Titelverteidiger Rugby Union Donau Wien können die Grazer mit 17:12 gewinnen und holen damit zum vierten mal nach 2013, 2014 und 2015 den Titel im olympischen 7s Rugby. Auch der Sieg in der Austrian Sevens Rugby Series geht nach drei Turniersiegen somit an den RC Graz.

Schon in den Vorrunden-Turnieren der Austrian 7s Series in Leoben und Graz hatte sich klar abgezeichnet, dass der 7s Titel der Herren wohl wie in den letzten Jahren wieder zwischen RU Donau und RC Graz ausgemacht werden wird. Kein anderer Verein konnte diese beiden Teams gefährden - in den Finalspielen behielten jeweils die Grazer die Oberhand, womit sie auch als Favoriten zum Finale nach Wien reisten. Die Wiener hatten jedoch aufgrund des Sieges im Vorjahr den Heimvorteil und wollten wie schon im letzten Jahr eine perfekte Saison mit allen österreichischen Staatsmeister-Titeln absolvieren.

Auch im Laufe des Final-Turniers zeigten sich die beiden favorisierten Mannschaften souverän. Sie spielten konzentriert und ließen den weiteren Teams von Vienna Celtic RFC, Anexia Tigers Klagenfurt und der Spielgemeinschaft Krems/Wombats jeweils keine Chance - die Gesamtscores nach drei Spielen von Graz (100:0) und Donau (119:7) belegen die Dominanz. Alles spitzte sich also auf die entscheidende Begegnung Graz-Donau am Ende des Turniers zu.

Hier hatte Graz wie schon in den Jahren 2013, 2014 und 2015 knapp die Nase voran. Das Spiel war ein offener Schlagabtausch über 14 Minuten - Graz konnte aber im Finish die entscheidenden Akzente setzen, besiegte die RU Donau in einem packenden Endspiel mit 17:12 und krönte sich somit zum Herren 7s Staatsmeister 2017. Auch der Titel in der Austrian 7s Rugby Series 2017 geht mit drei Turniersiegen klar an Graz.

Der ÖRV gratuliert allen Teams zu den gezeigten Leistungen und bedankt sich bei der RU Donau für die Organisation des Turniers und die Gastfreundschaft. Danke auch an die Schiedsrichter/innen Hanka Erika Radochová, Laura Wunsch und Benjamin Loader für die kompetente Leitung der Spiele. Das österreichische Rugby geht nun in eine kurze Sommerpause - Ende September starten Frauen und Männer wieder in die neue Saison 2017/18.

Ergebnisse Herren 7s Finale

1. RC Graz
2. RU Donau Wien
3. Vienna Celtic RFC
4. RC Anexia Tigers Klagenfurt
5. SpG Krems/Wombats

RC Anexia Tigers Klagenfurt - RU Donau Wien 0:31
RC Graz - Vienna Celtic RFC 19:0
SpG Krems/Wombats - RC Anexia Tigers Klagenfurt 10:12
RU Donau Wien - Vienna Celtic RFC 26:7
SpG Krems/Wombats - RC Graz 0:36
Vienna Celtic RFC - RC Anexia Tigers Klagenfurt 34:0
RU Donau Wien - SpG Krems/Wombats 54:0
RC Anexia Tigers Klagenfurt - RC Graz 0:45
Vienna Celtic RFC - SpG Krems/Wombats 26:12
RC Graz - RU Donau Wien 17:12