03.05.2018 - 08:47

6. Turnier der Austrian Women's 7s Series

Am vergangenen Samstag fand das 2. Frauen 7s Rugby Turnier der Frühjahrssaison der ersten Liga am Polizeisportplatz in Leoben statt.

Um 12h starteten die Vorrunden Spiele in zwei 3er Gruppen. Die Gruppe A beinhaltete die Gastgeberinnen der ARC Leoben/ Graz Damen, den Womens Rugby Club Innsbruck und die Alp Tigers. Die wieder erstarkten Tiroler Damen konnten sich mit 2 Siegen als Gruppenerste durchsetzen, vor Leoben/Graz und den AlpTigers. Die Gruppe B konnten klar das Donau A Team für sich entscheiden mit zwei sicheren Siegen gegen Donau B und Olimpija Ljubljana. Donau B konnte sich einem sehr engem Spiel gegen Ljubljana durchsetzen und den zweiten Platz in der Gruppe holen.

In den Finalrunden traten nun die Guppenersten WRCI, Donau A und der durch die Spielergebnisse bessere zweitplatzierte ARC Leoben/Graz um den Tagessieg an. Um den 4. Platz spielten Donau B, Alp Tigers und Ljubljana. Diesmal konnten die Laibacherinnen beide Spiele für sich entscheiden, vor allem das Spiel gegen Donau B war wieder eine spannende und enge Angelegenheit. In der Topgruppe konnten die Donau A "Piratinnen" beide Spiele für sich entscheiden und einen ungefährdeten Tagessieg in den heimatlichen Hafen bringen. Bei dem zweiten Spiel ARC Leoben/Graz gegen den WRCI machte sich beim Heimteam die Hitze und die lange Verletzungsliste bemerkbar und die Damen aus Tirol konnten den zweiten Platz für sich entscheiden.

Alles in allem ein gelungenes Rugbyturnier der ersten Liga des österreichischen Frauenrugby. Kommenden Sonntag geht es in Wiener Neustadt mit dem 3. Turnier der Development Series weiter, gefolgt von einem großen Turnier in Krems in 3 Wochen, wo sowohl die erste als auch die zweite Austrian Womens 7s Series parallel ein Turnier spielen werden.

Ergebnisse:
Leoben/Graz 12:34 WRCI
Donau A 52:0 Olimpija
WRCI 40:5 AlpTigers
Olimpija 12:24 Donau B
AlpTigers 10:21 Leoben/Graz
Donau B 0:45 Donau A
AlpTigers 0:32 Donau B
WRCI 0:45 Donau A
Donau B 14:22 Olimpija
Donau A 58:0 Leoben/Graz
Olimpija 40:5 AlpTigers
Leoben/Graz 5:41 WRCI