14.09.2012 - 06:42

Neuer Internetauftritt begleitet durch die Saison

Alles in Bewegung ! Am Wochenende beginnt wieder die Jagd nach Punkten und dem ovalen Leder. Passend dazu startet der ÖRV mit seiner neuen Homepage.

 

Neue Homepage für ÖRV

Der Österreichische Rugby Verband möchte mit dieser Seite mehr Service und mehr Möglichkeiten für seine Mitglieder und die heimische Rugbycommunity bieten. Neben neuen Features wurde der Internetauftritt des Verbandes einem kompletten Relauch unterzogen

"Es geht nur gemeinsam"

Antriebsmotor der neuen Homepage ist Vizepräsident und Ligakoordinator Martin Puchinger der sich vor allem über die optische Neugestaltung und die Funktionalität erfreut zeigt. "Wir haben die Sommerpause intensiv genutzt und mit unserem IT - Fachmann Simon Streif ein attraktives und sicheres Paket geschnürt. Wir verfolgen das Ziel unsere Vereine in die Gestaltung und den Informationsfluß der Homepage einzubinden. Wir sind unseren Mitgliedern vieles schuldig geblieben und deshalb ist es uns ein großes Anliegen gewesen, bereits zu Saisonbeginn mit einer Basisversion online zu gehen."

"Wir werden im Laufe der Hinrunde die Homepage sukzessiv ergänzen und überarbeiten und uns bemühen allen Erwartungen gerecht zu werden" - so Puchinger weiters.

 

Unter feedback@remove-this.rugby-austria.at besteht die Möglichkeit Kritik und Vorschläge zur neuen Homepage abzugeben. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

 

 

 

Nationalliga Herren:

15.09.2012

RC Donau Korsaren - Celtic Wanderers

Dirnelwiese Strebersdorf (11:00 Uhr)

SR: Thomas Stepanek

 

RC Black Eagles Brixen - RC Linz

Fenner Areal (13:00 Uhr)

SR: Andreas Schwab

 

RFC Maribor - RC Graz

Sportno Drustvo Loka Rosnja, Starse (SLO) (14:00 Uhr)

 

RC Wombats Wr. Neustadt - RAK Olimpija 

Wiener Neustadt - Neuklosterwiese (15:00 Uhr)

SR: Christoph Küttner

 

Bundesliga Herren:

15.09.2012

RC Innsbruck - RK Ljubljana 

Fenner Areal (15:00 Uhr)

SR: Andreas Schwab

 

Vienna Celtic RFC - RFC Bezigrad

Ort: ASKÖ Atzgersdorf (16:00 Uhr)

SR: Shervin Rafsandjani