14.02.2017 - 17:20

Frauen Rugby: Krems und Melk

Diese Woche verschlägt es unsere Berichtserie über Österreichs Frauen-Teams nach Niederösterreich in die Wachau.

RUC Krems

Spartans RUC Melk

Austrian Women’s 7s Series

 

Rugby Union Club Krems (RUCK) Damen 

Die Damen aus Krems sind gerade im Aufbau eines eigenständigen Damenteams. Um trotzdem Spielpraxis zu bekommen, agieren sie als Ergänzungsspielerinnen bei Turnieren für gemischte Teams.

 

Steckbrief:

Seit: 2010

Ort: Krems an der Donau

Sportplatz: Ausportplatz Krems

Coach: Terry Summerfield & Lofty Stevenson

Trainings: Montag & Mittwoch 19:00 (im Winter Montag 19:30 & Mittwoch 20:00)

Kontakt:
Homepage: www.rugbykrems.at
Facebook: https://www.facebook.com/rugbykrems/

 

Bericht aus Krems:

Gegründet wurden die Damen vom Rugby Union Club Krems im Jahr 2010 aus dem bis dato reinen Herrenverein. Durch den Einsatz von Trainer Markus Hanslik war im selben Jahr auch bereits die erste Turnierteilnahme am damaligen Rugby Sevens Challenge Cup möglich. Durch eine strategische Neuausrichtung des gesamten Vereins reformierte sich 2015 auch das Damenteam und konnte wieder einige neue Spielerinnen gewinnen.

Aktuell trainieren die Damen gemeinsam mit den Herren zweimal wöchentlich unter der Führung von Terry Summerfield. Neue Spielerinnen sind immer herzlich willkommen und haben jederzeit die Möglichkeit, kostenlos am Training teilzunehmen, um den Rugbysport kennen zu lernen!

 

Spartans Rugby Club Melk Ladies 

Die Spartanerinnen sind schon seit längerem Bestandteil des Österreichischen Damenrugbys, und waren bereits Vize-Staatsmeisterinnen. Nach einem Generationenwechsel und einer kürzeren Pause greifen sie mit einem jungen Team wieder in das österreichische Rugbygeschehen ein.

 

Steckbrief:

Seit: 2009

Ort: Melk

Sportplatz: Rugbyzentrum Melk, Abt Karl-Straße 57, 3390 Melk

Coach: Kathrin Gric

Trainings: jeden Mittwoch 19:00

Kontakt: Kathrin Gric 0660/5087678 kathrin_gric@remove-this.hotmail.com
Facebook: https://www.facebook.com/SpartansDamenDesRugbyClubMelk/

 

Bericht von Trainerin Kathrin Gric:

Nach der Gründung 2009 hatten wir zunächst wenige Chancen gegen etablierte Mannschaften. Wir waren die Underdogs, die technisch zwar nicht ganz sauber spielten, aber mit viel Herzblut dabei waren und sich von der Erfahrenheit anderer Teams nicht beeindrucken ließen. Vor allem unser körperbetontes und hartes Spiel hat uns von Beginn an ausgezeichnet. Dank dieser Stärke und unseres unvergleichlichen Teamspirits wurden wir 2014 Vize-Staatsmeister.

Danach mussten wir leider in der Liga aussetzen, da uns viele erfahrene Spielerinnen verlassen hatten und wir uns neu formieren mussten. Seit Herbst 2016 sind wir nun wieder offizieller Teil der Österreichischen Rugby 7s Damen Liga. Und wir können mit Stolz sagen, trotz eines fast komplett neu aufgestellten Teams nichts von unserem Kampfgeist verloren zu haben. Wir wissen, dass wir noch einen weiten Weg vor uns haben und noch viel lernen müssen. Doch wir freuen uns immer wieder darüber, es den anderen Mannschaft doch ziemlich schwer zu machen und zumindest genauso viel auszuteilen, wie einzustecken. Im Vordergrund steht zurzeit nicht das Anknüpfen an alte Erfolge, sondern der Teamspirit und das Gefühl, gemeinsam am Feld zu stehen und die geilste Sportart der Welt spielen zu dürfen.

Daher sind wir auch immer auf der Suche nach Frauen, die diesen Spirit mit uns teilen wollen und keine Scheu davor haben, für ihr Team alles zu geben! #lebehärter